Willkommen bei BLACK Motorsport

 

Aus Mangel an Sponsoren auf unbestimmte Zeit keine Motorsportaktivität !!

 

Interesse das BLACKmotorsport wieder rollt ?

Sie oder Ihr Unternehmen wollen den Breitensport unterstützen ?

 

Schreiben Sie uns eine Mail:

info@black-motorsport.de

 

 

 

 

 

 

 

NEWSARCHIV

 

 

WINTERPAUSE

Es ist ruhiger geworden und derzeit ist es noch ungewiss wie es 2013 weitergeht.

 

Es gibt noch keine Entscheidung ob genügend Sponsoren, somit genug Budget zusammenkommt um im nächsten Jahr eine weitere Saison zu bestreiten. Auch ist noch keine Entscheidung gefallen mit welchem Fahrzeug in welcher Rennserie teilgenommen wird.

 

Im Moment also alles etwas ungewiss. Hier werdet Ihr aber informiert, sobald BLACKmotorsport neue Pläne geschmiedet und sie in die Tat umgesetzt hat.

 

Danke an alle Sponsoren und Fans in der Saison 2012

 



 

2012

 

 

SIEG in der Hitze der Lausitz

P 1 bei der Langsteckenpremiere am Lausitzring

 

Die Langstrecke feierte Premiere und Black Motorsport hat sich vorerst in die Bestenliste des Lausitzring eingeschrieben:

 

P1 im Quali in der Klasse F3 mit 2:11:047 und schnellste Rennrunde im Rennen.

 

Bei beiden Rennen über die Distanz von einer Stunde fuhr der Black Motorsport E36 einen Start-Zielsieg ein. Bei Aussentemperaturen von knapp 40 Grad erwärmte sich das Cockpit schnell in Richtung 60 Gradmarke. Im 2. Lauf blieb der E36 mit abgerissenem Hinterrad 300m vorm Ziel stehen, jedoch die 2 Runden Vorsprung in der Klasse reichten aus um auch hier den Klassensieg perfekt zu machen.

 

Erfolgreich durch die Regenschlacht !

P 2 beim 5. Lauf zur RCN 2012

 

Auf und davon war der EMS Black motorsport E36 am Samstag auf der Regennassen Nordschleife. John Black fuhr mit Strassenbereifung seinem 2. Erfolg in der RCN entgegen und ließ durchaus stärker motorisierte BMW M3 hinter sich.

 

 

 

 

 

John Black startet beim Langstreckenklassiker

40. Int. 24H Rennen Nürburgring Nordschleife

 

John Black startete als Gaststarter bei SORG Rennsport auf einem BMW 325i E92 Coupe beim Langstreckenrennen des Jahres auf dem Nürburgring.

 

Das Quartett BLACK/HUMMEL/GREB/LEISEN belegte bereits nach dem 1. Zeittraining am Donnerstagnachmittag die Pole (10:19.125 Minuten) in der Klasse V4 Serienwagen. Die Führung in der Klasse konnte nach dem Start ein wenig ausgebaut und bis in die späten Abendstunden gehalten werden. Nach einigen Reifenschäden und einem unplanmäßigen Getriebewechsel in der Nacht kam der E92 nach 24 Stunden unfallfrei ins Ziel. John Black hatte die große Ehre das Coupe um 16:02 Uhr am Sonntag über die Ziellinie fahren zu dürfen. John Black:" Für mich der emotionalste Moment der 24H."

 

3. Lauf zur RCN 2012 am 17.Mai 2012 im Rahmenprogramm 24H Rennen

P6 für BLACK motorsport

 

Pleiten Pesch und Pannen begleiteten den 3. Lauf zur RCN für BLACK motorsport. Der E36 musste vorzeitig wegen Sprittmangel zur Box und belegte am Ende Platz 6 in der Klasse.